Terra Cloud Computing

Terra Cloud Computing

Cloud Computing von Terra Wortmann bietet Speicherkapazitäten, Rechenleistung und Software über das Internet in einem deutschen Hochleistungs-Rechenzentrum.

Cloud Computing bezeichnet die Nutzung von IT-Ressourcen über das Internet. Dabei wird zwischen verschiedenen Konzepten unterschieden.

  • „Housing“ bedeutet, dass ein eigener Datenserver an einem sicheren brandgeschützen Ort untergebracht ist, auf den das Unternehmen über das Internet zugreifen kann. Der Vorteil ist, dass man sich über den Sicheren Ort, die Klimaanlage zur Kühlung und zur sicheren Stromversorgung keine Gedanken mehr machen muss.
  • „Hosting“ ählich dem Housing, jedoch wird ein Server von der Wortmann AG zur Verfügung gestellt (Miete).
  • „Infrastructure-as-a-Service“ (IaaS) können Nutzer über das Internet direkt auf virtuelle Ressourcen zugreifen, auf Speicher, Server oder Netzwerkkomponenten.
  • „Software-as-a-Service“ (SaaS) erlaubt es Nutzern, Software-Anwendungen über das Internet zu nutzen.

Für Unternehmen bieten sich dadurch Vorteile: Hardware und Software-Lizenzen müssen nicht komplett gekauft werden. Sie werden mitgemietet. So ist eine hochflexible Infrastruktur möglich, die jederzeit an neue Anforderungen angepasst werden kann. Von unterschiedlichen Orten und unterschiedlichen Personen kann auf die gleichen Daten zugegriffen werden. Die Installation und Wartung der IT-Systeme wird an Spezialisten abgegeben und die Auftraggeber können sich auf das Kerngeschäft konzentrieren. Alle TERRA CLOUD Server haben eine redundante Anbindung an Strom und Netzwerk und beinhalten eine Firewall für die optimale Sicherheit.

terra-CLOUD_Anbieter